Geschäftsführender Vorstand 1.Vorsitzender: Ingo Fischer Stellvertr. Vorsitzende: Ingrid Pollman Geschäftsstelle Geschäftsführung: Christiane Kittel Mitarbeiterin: Inken Rohwer Sieker Landstr. 203b 22927 Großhansdorf Tel.: (04102) 6 56 00 Fax.: (04102) 236 33 18 www vhs-grosshansdorf de info@vhs-grosshansdorf.de Pädagogische Leitung: Ralph Märcker Bankverbindung Sparkasse Holstein IBAN: DE38 2135 2240 0190 0061 74 BIC: NOLADE21HOL Hamburger Sparkasse IBAN: DE60 2005 0550 1352 1304 52 BIC: HASPDEHHXXX
Volkshochschule Großhansdorf e.V. staatl. anerkannte Einrichtung zur Weiterbildung Mitglied im Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e.V.

Fachbereich: Kultur

Rubriken:

Kulturelle Bildung Kurs 80: Marokko für Anfänger – eine Reise in das Land von 1001 Nacht Kurs 81: Theaterfahrten-Abonnement 2021/2022 Kurs 82: Improvisationstheater – wir machen das spontan! Kurs 83: Lyrik und Prosa im Gespräch Kurs 84: Schreiben über das eigene Leben Kurs 85: Kreatives Schreiben Kunst Gestalten Kurs 86: Bessere Bilder mit dem Smartphone – Fotokurs I Kurs 87: Bessere Bilder mit dem Smartphone – Fotokurs II Kurs 88: Kreatives Sehen mit der Kamera – Fotoseminar Kurs 89: Malerei Kurs 90: Realistisch Zeichnen und Malen Kurs 91: Landschaftsmalen nach Bob Ross, Ein Tag – Ein Gemälde Kunsthandwerk Kurs 92: Goldschmieden Kurs 93: Goldschmieden Kurs 94: Goldschmieden – Goldschmiedeherbst Kurs 95: Goldschmieden – Schmuckgestaltung u. -entwurf Kurs 96: Goldschmieden – Goldschmiedeherbst Kurs 97: Goldschmieden – Schmuckgestaltung u. -entwurf Kurs 98: Goldschmieden Kurs 99: Goldschmieden Kurs 100: Goldschmieden Textiles Gestalten Kurs 101: Nähen für mehr Nachhaltigkeit Kurs 102: Stricken – ganz einfach Kurs 103: Socken stricken andersherum Kurs 104: Die neue Lust am Nähen – am Wochenende Kurs 105: Klein aber fein Mittelalterliche Kultur Kurs 106: Mittelalterlicher Schwertschaukampf – Grundkurs

Kulturelle Bildung

Kurs 80: Marokko für Anfänger – eine Reise in das Land von 1001 Nacht

Wann tragen Frauen Henna Tatoos und warum? Was bedeutet »Tabourdah« und was ist das geheime Gewürz der kulinarischen Schätze Marokkos? Wir begeben uns auf eine Reise in das Land von 1001 Nacht und lernen viel über regionale und kulturelle Gegebenheiten. Die Referentin Anissa Kadiri ist gebürtige Marokkanerin und stellt bildhaft dar, wie das Leben in Marokko aussehen kann. Typische Bräuche und Traditionen werden vorgestellt. Dauer: 1 x 90 Min, einmal wöchentlich Beginn: Donnerstag, 21.10.2021, 18:30 Gebühr: 13,00 € Ort: Friedrich-Junge-Schule Leitung: Anissa Kadiri

Kurs 81: Theaterfahrten-Abonnement 2021/2022

»Wir machen kein Theater, wir bringen Sie hin« Im Kulturbereich geht es endlich wieder los, wenn auch mit einigen Einschränkungen (Hygienemaßnahmen, Testpflicht bzw. Impfnachweis, Maske auf den Plätzen, maximal 50 % Kapazität im Saal usw.) Es wird darauf gehofft, dass im Herbst die Kapazitäten in den Theatern weiter steigen, so dass dann endlich wieder Busgruppen teilnehmen können. Sobald dieses wieder möglich ist, erhalten wir von Inkultur ein Programm und informieren Sie, liebe Theaterbegeisterte, gerne. Wie immer bemühen wir uns, eine Vielfalt aus Oper, Schauspiel, Komödie und Theater zusammen zu stellen. Mit dem Bus werden Sie ab Großhansdorf bequem zu diesen kulturellen Highlights gebracht. Die Busse werden von uns begleitet. Die Plätze werden über das EDV-System von Inkultur so verteilt, dass über die Saison ein ausgewogener Mix der Preiskategorien entsteht. Einstiegsmöglichkeiten in die Busse werden sein: U-Bahn Großhansdorf (Eilbergweg), Kiekut, U-Bahn Schmalenbeck, Ahrensburg- Ost, Bahnhof Ahrensburg. Haben Sie Interesse? Dann lassen Sie sich doch schon jetzt auf eine Interessentenliste setzen, um dann unverbindlich die Infos zum Programm nachgereicht zu bekommen. Sobald ein Programm steht, werden wir dieses auch auf unserer Internetseite veröffentlichen.

Kurs 82: Improvisationstheater – wir machen das spontan!

Improvisationstheater gilt vielerorts als Königsdisziplin der Theaterformen und ist beliebtes Medium für professionelle Inszenierungen. Wir wollen auch »spontanes Theater« machen: Wir lernen keinen Text auswendig, bauen kein Bühnenbild, brauchen keine Requisiten und Kostüme. Wir spielen aus dem Stegreif! Wir spielen spontan! Schillerstraße war gestern – Großhansdorf-Impro ist heute! Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, man sollte allerdings Lust haben, Theater zu spielen. Bequeme Kleidung ist von Vorteil. Dauer: 10 x 90 Min., einmal wöchentlich Beginn: Mittwoch, 01.09.2021, 19:00 Uhr Gebühr: 70,00 € Ort: Emil-von Behring Gymnasium Großhansdorf, FORUM Leitung: Felix Schwarzbold Literatur

Kurs 83: Lyrik und Prosa im Gespräch

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit Lyrik und Prosa auseinanderzusetzen und mit anderen darüber zu sprechen. Im Mittelpunkt unseres Interesses steht eine Auswahl an Gedichten und Kurzprosa, wobei alle einem bestimmten Thema unterstellt sind. Wir wollen uns außerdem einen Einblick in die Vita der jeweiligen Dichter und Schriftsteller verschaffen. Dauer: 12 x 120 Min., einmal wöchentlich Beginn: Dienstag, 31.08.2021, 19:15 Uhr Gebühr: 109,00 € Ort: Haus der Vereine, Raum »Meilsdorf«, Hinterm Dorf 2, 22962 Siek Leitung: Gabriele Simmendinger Schreiben

Kurs 84: Schreiben über das eigene Leben

Ein inspirierender Vortrag Haben Sie den Wunsch, Ihre Gedanken und Erinnerungen zu Papier zu bringen? Tragen Sie etwas im Herzen, das Sie bewahren und weitergeben wollen? Aber Sie wissen nicht so recht, wo Sie ansetzen können und wie. Dann lassen Sie sich von diesem kurzweiligen Vortrag inspirieren. Dauer: 1 x 90 Minuten Termin: Samstag, 28.08.2021, 16:00 Uhr Gebühr: 12,00 € Ort: Gemeinde-Bücherei Großhansdorf, Sieker Landstraße 203b Leitung: Monika Lisson

Kurs 85: Kreatives Schreiben

Zum Schnuppern & Loslegen Schreibend finden wir zu uns. Schreibend lassen wir das Schöne in unserem Leben größer werden und das Belastende leichter. Schreibend stärken wir unsere Seele und weiten unseren Lebenshorizont. Das Seminar will Schreibhemmungen nehmen und die Muse motivieren, uns zu küssen! Im Mittelpunkt steht das Experimentieren mit vielfältigen Schreibimpulsen und Kreativtechniken. Sie erhalten professionelle Einstiegshilfen in das Schreiben von literarischen, poetischen, tröstenden, erkenntnisreichen, witzigen, magischen, autobiographischen und anderen Texten. Finden Sie heraus, was Ihnen Spaß macht und nähern Sie sich Ihrer persönlichen Schreibsprache. Für Einsteiger und Fortgeschrittene, für Zögerliche und Mutige, für Junge und weniger Junge, für Optimisten und Skeptiker… auf jeden Fall für Sie! Dauer: 4 x 135 Min, einmal wöchentlich Beginn: Donnerstag, 09.09.2021, 18:30-20:45 Uhr Gebühr: 44,00 € Ort: Friedrich-Junge-Schule Leitung: Monika Lisson

Kunst Gestalten

Kurs 86: Bessere Bilder mit dem Smartphone – Fotokurs I

Das Smartphone hat man immer dabei, so entstehen oft Bilder, die man sonst nie machen würde. Spontan und kreativ! Die Fotografie mit dem Smartphone ist authentisch und frei von technischem Ballast. Nichts muss eingestellt werden, Sie benötigen keine schwere Ausrüstung. Ein Erfolgserlebnis ist sofort da und Bilder können direkt in passabler Größe kontrolliert werden. Ohne Umweg können diese mit Freunden oder der Community geteilt werden. Jeder kann fotografieren, die Fotografie wird ausschließlich auf ihre kreativen, spontanen, gestalterischen Inhalte reduziert – genau genommen eine Erweiterung – reduce to the max! Es entsteht eine neue Art von Schnappschuss­ästhetik! Mit entsprechendem Know How lassen sich wunderbare Ergebnisse erzielen – erlernen Sie diese faszinierende Art der Fotografie! Jürgen Müller, bekannter Profi und Fotolehrer (www.studio-mueller.com) entführt Sie auf einen Fotospaziergang der besonderen Art. Frei von technischem Ballast erlernen Sie die Grundlagen der Fotografie mit dem Smartphone. Entdecken Sie, wie sich spontan kreative Motive gestalten lassen. Auf einem zweistündigen Fotospaziergang zeigt Ihnen der Profifotograf wie Sie mit dem Smartphone wunderbare Fotoergebnisse erzielen. Zur Krönung des Tages lernen Sie, wie man die schönsten Bilder auf dem Smartphone bearbeitet und für Postkarten, Fotobücher etc. aufbereitet – ohne großen Aufwand, versprochen! Ablauf: ca. 1 Std. Vortrag und theoretische Grundlagen ca. 2 Std. praktisches Fotografieren ca. 1 Std. Bildbearbeitung der Ergebnisse am Smartphone Vorbesprechung telefonisch 0172-5909905 oder per Email: j.mueller@studio-mueller.com (Smartphoneabfrage etc.) Dauer: 1 x 4 Std. Termin: Samstag, 11.09.2021, 10:00 Uhr Gebühr: 30,00 € Ort: Studio Jürgen Müller, Bargteheide, Rudolf-Diesel-Str. 7, Hinterhof Leitung: Jürgen Müller

Kurs 87: Bessere Bilder mit dem Smartphone – Fotokurs II

Inhaltlich identisch mit Kurs 86 Dauer: 1 x 4 Std. Termin: Samstag, 23.10.2021, 10.00 Uhr Gebühr: 30,00 € Ort: Studio Jürgen Müller, Bargteheide, Rudolf-Diesel-Str. 7, Hinterhof Leitung: Jürgen Müller

Kurs 88: Kreatives Sehen mit der Kamera – Fotoseminar

Jürgen Müller, Profifotograf und Fotolehrer (www.studio-mueller.com) Gute Schnappschüsse zu machen, ohne die technischen Grundlagen der Kamera zu kennen, ist mittlerweile keine Wissenschaft mehr – die automatischen Kameraprogramme sind erstaunlich gut. Stellt man aber einen anderen Anspruch an die Fotografie als der Alltagsnutzer, so wird schnell klar, dass man ohne ein Minimum an technischem und gestalterischem Wissen nicht weiterkommt. Wirklich gute Bilder werden bewusst nach den Gesetzen der Bildgestaltung aufgebaut und technisch sauber umgesetzt. Dieses Fotoseminar bietet die perfekte Hilfestellung für Einsteiger und Fortgeschrittenen zur erfolgreichen Motivsuche. Die technischen Zusammenhänge werden beim kreativen, praktischen Fotografieren über den gesamten Seminarverlauf geübt und ständig wiederholt. So wird das technische Grundwissen zum selbstverständlichen Werkzeug zur Gestaltung von faszinierenden Bildern. Ablauf: 1. Einführung in die Grundlagen der Fotografie Damit alle Teilnehmer auf dem gleichen Stand sind, vermittle ich das technische Grundwissen in einem kurzen, leicht verständlichen Basiskurs. Aufbau der Systemkamera Was bedeutet Brennweite, Weitwinkel- und Teleobjektiv? Die manuelle Belichtungsmessung zur Ermittlung der richtigen Belichtung das Zusammenspiel von Blende und Zeit Schärfentiefe und Bewegungsunschärfe als Gestaltungsmittel Diese Grundlagen werden im Verlauf des Fotoseminars praktisch angewendet. 2. Einführung in die Grundlagen der Bildgestaltung Der goldene Schnitt Aufteilung der Bildfläche Perspektive Bildausschnitt Der Umgang mit Licht als Gestaltungs­element 3. Praktisches Fotografieren Die Themen orientieren sich an Jahreszeit und Wetterlage Außenaufnahmen in Park oder Natur Stillleben in der Natur und/oder im Studio Lernen Sie Ihre eigene Beobachtungsgabe zu entdecken und zu fördern. Machen Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes Ihr eigenes Bild und erarbeiten Sie sich Erfolgserlebnisse. Erster Teil: Theoretische Grundlagen, Praktisches Fotografieren, Bildbesprechung Zweiter Teil: Wiederholung, Praktisches Fotografieren, Weiterverarbeitung Vorbesprechung telefonisch 0172-5909905 oder per Email: j.mueller@studio-mueller.com (Kameraabfrage etc.) Dauer: 2 x 4 Std. Termin: Sonntag, 26.09.2021 und Sonntag, 17.10.2021, je 10:00 bis 14:00 Uhr Gebühr: 75,00 € Ort: Studio Jürgen Müller, Bargteheide, Rudolf-Diesel-Str. 7, Hinterhof Leitung: Jürgen Müller

Kurs 89: Malerei

Als erfahrener Mallehrer weise ich Ihnen in einem schönen Gartenatelier den Weg in die Malerei. Ich baue einfache Stillleben auf und führe Sie Schritt für Schritt zum fertigen Bild. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Erzeugung einer reichen, farbigen Wirkung. Wie weit Sie dann in Richtung einer sehr realistischen Darstellung des Motivs gehen wollen, entscheiden Sie selbst. Dieses Angebot ist auch gut für Teilnehmer, die etwas ängstlich vor dem Bild sind oder meinen, sie könnten nicht malen. Wir arbeiten mit Acrylfarben. Kaufen Sie einen Acrylmalblock und verschiedene Borstenpinsel (»Katzenzungen«-form), dazu einen breiten Pinsel für große Flächen. Sollten Sie noch keine Farben haben, schicke ich Ihnen gern eine Liste der Töne, die Sie benötigen: mail@hinrichgauerke.de Dauer: 10 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Montag, 04.10.2021, 19:00 Uhr Gebühr: 125,00 € Ort: Atelierhaus im Garten, Looge 16, Großhansdorf Leitung: Hinrich Gauerke, www.hinrichgauerke.de

Kurs 90: Realistisch Zeichnen und Malen

In diesem Kurs wird realistisch gezeichnet oder in der Aquarelltechnik gemalt. Hier sind Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen willkommen. Der erste Schritt zum Bild ist die Zeichnung. Ich bin Illustratorin und Zeichnerin und zeige Ihnen eine einfache Methode, mit der Sie lernen, auch Schwierigeres abzuzeichnen. Sie trainieren Wahrnehmung und Konzentration. Die Strichzeichnung kann weiterentwickelt werden, z.B.: in Hell-Dunkel-Plastizität mit Schraffuren, Strukturen oder farbig mit Buntstifteinsatz – oder als Grundlage Ihrer Aquarellmalerei. Es gibt reizvolle Motive und Stillleben in einem echten Künstleratelier, Hilfestellung in allen Fragen sowie einen heißen Tee. Bitte mitbringen: Bleistift 4B, Radiergummi, Zeichenblock mit glattem Papier DIN A3 oder die Ausrüstung für Aquarellmalerei. Fragen werden vorab unter Tel. 04102-62172 oder per Mail info@dorotheadesmarowitz.de beantwortet. Dauer: 10 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Mittwoch, 06.10.2021, 19:00 Uhr Gebühr: 125,00 € Ort: Atelierhaus im Garten, Looge 16, Großhansdorf Leitung: Dorothea Desmarowitz

Kurs 91: Landschaftsmalen nach Bob Ross, Ein Tag – Ein Gemälde

Für Anfänger und Fortgeschrittene Die Maltechnik des international bekannten Künstlers BOB ROSS garantiert Anfängern und Fortgeschrittenen erstaunliche künstlerische Erfolge. An nur einem Tag erarbeiten wir in einem Gemälde die Schönheit der Natur und verwirklichen schöpferisch und farbenfroh unsere kreativen Malträume. Mit fachkundiger Unterstützung werden Idee, Farbe und Form zu einer interessanten Komposition umgesetzt. Am Schluss nehmen wir das fertige Bild mit nach Hause. Material wird gestellt: Kosten für Leinwand, Farben, Malmedien, Bereitstellung von Spezialpinseln, Palette, Staffelei betragen 30,00 € und werden von der Mallehrerin am Kurstag entgegengenommen. Bitte mitbringen: »Malkleider«, Küchenpapier und Babyöl-Tücher! Infos: AtelierAdrianArt – Tel.: 0170-6280547 Dauer: 1 x 6 Std. Termin: Samstag, 13.11.2021, 10:00 Uhr Gebühr: 35,00 € Ort: Emil-v.-Behring-Gymnasium Leitung: Rose Adrian-Trienen

Kunsthandwerk

Kurs 92: Goldschmieden

In diesem Kurs stelle ich einfache Schmuckstücke in Silber vor, die für Anfänger geeignet sind. An diesen Werkstücken üben Sie die Grundtechniken im Feilen, Sägen, Biegen und Löten. Die Materialkosten (Silber, Lot, Edelsteine und evtl. Werkzeuge) werden nach Bedarf separat abgerechnet. Dauer: 10 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Montag, 23.08.2021, 17:15 Uhr Gebühr: 95,00 € Ort: Werkraum der Grundschule Schmalenbeck, hinterer Eingang, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Antje Heuermann-Kramer

Kurs 93: Goldschmieden

In diesem Kurs biete ich die Möglichkeit, eigenen Schmuck zu entwerfen und herzustellen. Dieser kann aus Gold, Silber, Edelsteinen, Muscheln, Bernstein etc. gearbeitet werden. Es werden Grundkenntnisse in Feilen, Sägen, Biegen und Löten vermittelt und geübt. Die Materialkosten (Silber, Gold, Lot) werden nach Bedarf separat abgerechnet. Dauer: 10 x 2 Std., einmal wöchentlich Beginn: Montag, 23.08.2021, 19:30 Uhr Gebühr: 95,00 € Ort: Werkraum der Grundschule Schmalenbeck, hinterer Eingang, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Antje Heuermann-Kramer

Kurs 94: Goldschmieden – Goldschmiedeherbst

In lebendiger Atmosphäre vermittle ich die Grundkenntnisse zur Herstellung eigener Schmuckstücke. Wir arbeiten vorwiegend mit Silber, evtl. auch Gold und Kupfer. Es können Steine, Perlen, Fundstücke o.ä. eingearbeitet werden. Ebenso kann alter Schmuck zu Neuem umgestaltet werden. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Kosten für Material und ggf. Werkzeug werden separat abgerechnet, je nach Bedarf. Dauer: 8 x 2 Std., einmal wöchentlich, zusätzlich Freitag, 10.09.2021, 18:00-21:00 Uhr und Samstag, 25.09.2021, 10:00-16:00 Uhr Beginn: Mittwoch, 11.08.2021, 17:00 Uhr Gebühr: 118,00 € Ort: Werkraum der Grundschule Schmalenbeck, hinterer Eingang, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Metta Braake

Kurs 95: Goldschmieden – Schmuckgestaltung u. -entwurf

Wir verwandeln Altes in Neues! Hier können z. B. geerbte Schmuckstücke oder Schmuckelemente, die in der jetzigen Form nicht mehr tragbar sind, umgearbeitet werden und bekommen somit eine neue Aussage. Es ist ebenso möglich an ganz anderen Entwürfen zu arbeiten. Für Anfänger werden gleichzeitig Grundkenntnisse im Goldschmiedehandwerk vermittelt und geübt. Die Kosten für Material (z. B. Silber, Gold, Steine…) werden separat berechnet. Dauer: 8 x 2,5 Std., einmal wöchentlich, zusätzlich Samstag, 11.09.2021, 10:00-16:00 Uhr und Freitag, 24.09.2021, 18:00-21:00 Uhr Beginn: Mittwoch, 11.08.2021, 19:15 Uhr Gebühr: 136,00 € Ort: Werkraum der Grundschule Schmalenbeck, hinterer Eingang, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Metta Braake

Kurs 96: Goldschmieden – Goldschmiedeherbst

Inhaltlich identisch mit Kurs 94 Dauer: 8 x 2,5 Std., einmal wöchentlich, zusätzlich Freitag, 19.11.2021, 18:00-21:00 Uhr und Samstag, 04.12.2021, 10:00-16:00 Uhr Beginn: Dienstag, 26.10.2021, 17:00 Uhr Gebühr: 136,00 € Ort: Werkraum der Grundschule Schmalenbeck, hinterer Eingang, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Metta Braake

Kurs 97: Goldschmieden – Schmuckgestaltung u. -entwurf

Inhaltlich identisch mit Kurs 95 Dauer: 8 x 2 Std., einmal wöchentlich, zusätzlich Samstag, 20.11.2021,10:00-16:00 Uhr und Freitag, 03.12.2021, 18:00-21:00 Uhr Beginn: Dienstag, 26.10.2021, 19:45 Uhr Gebühr: 118,00 € Ort: Werkraum der Grundschule Schmalenbeck, hinterer Eingang, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Metta Braake

Kurs 98: Goldschmieden

In diesem Kurs lernen Sie die Grundtechniken des Goldschmiedehandwerks kennen. Die Kosten für das Silber und Werkzeug richten sich nach dem persönlichen Bedarf. Dauer: 8 x 2 Std., einmal wöchentlich zusätzlich ein Wochenende 2 x 5 Std. (30./31.10.2021), je 10:00-15:00 Uhr Beginn: Mittwoch, 20.10.2021, 17:45 Uhr Gebühr: 122,00 € Ort: Werkraum der Grundschule Schmalenbeck, hinterer Eingang, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Rotraut Brunckhorst

Kurs 99: Goldschmieden

Inhaltlich identisch mit Kurs 98 Dauer: 8 x 2 Std., einmal wöchentlich, zusätzlich ein Wochenende 2 x 5 Std. (06./07.11.2021), je 10:00-15:00 Uhr Beginn: Mittwoch, 20.10.2021, 20:00 Uhr Gebühr:122,00 € Ort: Werkraum der Grundschule Schmalenbeck, hinterer Eingang, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Rotraut Brunckhorst

Kurs 100: Goldschmieden

Inhaltlich identisch mit Kurs 98 Dauer: 8 x 2 Std., einmal wöchentlich, zusätzlich ein Wochenende 2 x 5 Std. (27./28.11.2021), je 10:00-15:00 Uhr Beginn: Donnerstag, 21.10.2021, 20:00 Uhr Gebühr: 122,00 € Ort: Werkraum der Grundschule Schmalenbeck, hinterer Eingang, Zuwegung über Martin-Meyer-Weg Leitung: Rotraut Brunckhorst

Textiles Gestalten

Kurs 101: Nähen für mehr Nachhaltigkeit

Jedes Jahr werfen wir Tausende von Tonnen Textilien weg – ohne uns dabei Gedanken darum zu machen, aus welchen Rohstoffen diese Textilien bestehen und mit wieviel Energieaufwand sie hergestellt wurden. Upcycling ist eine nachhaltige und umweltfreundliche Lösung, um unseren Abfall zu reduzieren und damit unsere Umwelt zu schonen. In dem Workshop werden Näh- Ideen vorgestellt, in denen durch Einsatz von Fantasie und Kreativität eine neue Form und Funktion aus alten Textilien entstehen kann. Nähen kennt keine Grenzen und macht riesigen Spaß! Dauer: 4 x 90 Minuten Termin: Donnerstag, 02.09.2021, 18:30 Uhr Gebühr: 31,00 Ort: Friedrich-Junge-Schule, Nähraum Leitung: Anissa Kadiri, Bildungsreferentin

Kurs 102: Stricken – ganz einfach

Ob neue oder schon angefangene Projekte – Jeder strickt das, was er möchte. Es können Tücher, Schals, Mützen, Pullover, Jacken oder Baby-/Kindersachen gestrickt werden. Vielleicht zum Einstieg auch einfach nur Topflappen oder eine kleine Decke – Jeder nach Lust und Strickvermögen. Ich gebe »erste Hilfe«, zeige Tricks und Kniffe und versuche zu motivieren, wenn es mal wieder nicht so klappt. Vielleicht hat jemand auch schon lange ein unfertiges Strickstück liegen und kommt nicht weiter. Zusammen bekommen wir das hin! Dauer: 8 x 90 Minuten, einmal wöchentlich Beginn: Donnerstag, 12.08.2021, 19:30 Uhr Gebühr: 57,00 € Ort: Friedrich-Junge-Schule Leitung: Kathrin Mathibe

Kurs 103: Socken stricken andersherum

Von der Spitze zum Bündchen Niemand muss Strickprofi sein, aber Grundkenntnisse (rechte und linke Maschen, abketten, verschränkte Maschen) wären prima. Die Socken werden mit einer Rundstricknadel gestrickt. Es wird an der Spitze begonnen und endet am Bündchen. So kann man die Garnmenge gut einteilen und muss keine Angst haben, dass das Garn womöglich nicht reicht! Dafür braucht man nur passendes Garn und eine Rundstricknadel – ja, das funktioniert aller bestens! Material: 100 g 4-fädige Sockenwolle, Rundstricknadel 2,5 (bzw. entsprechende Größe, damit die Maschenprobe stimmt) mind. 80 cm lang, Maschenmarkierer (da funktionieren auch Büroklammern), Sticknadel Dauer: 5 x 90 Min., einmal wöchentlich Beginn: Dienstag, 19.10.2021, 19:30 Uhr Gebühr: 38,00 € Ort: Friedrich-Junge-Schule Leitung: Kathrin Mathibe

Kurs 104: Die neue Lust am Nähen – am Wochenende

Die alte/neue Nähmaschine wartet auf ihren Einsatz? Ihr habt Lust, etwas Eigenes zu nähen und versteht die YouTube-Anleitung nicht? Ich erkläre gern und verständlich und unterstütze auf dem Weg vom Schnittmuster zum ersten eigenen Lieblingsstück. Wir sind eine kleine Gruppe aus Anfängern und Fortgeschrittenen und freuen uns, wenn wir noch mehr Nähfreudige begeistern können. Die eigene Nähmaschine sollte mitgebracht werden. Dauer: 1 x 1 Std. Vorbesprechung, 1 x 6 Std., 1 x 5 Std. Vorbesprechung: Mittwoch, 24.11.2021, 19:00-20:00 Uhr Termine: Samstag, 27.11.2021, 10:00-16:00, Sonntag, 28.11.2021, 10:00-15:00 Uhr Gebühr: 57,00 € Ort: Friedrich-Junge-Schule, Nähraum Leitung: Beate Dahm

Kurs 105: Klein aber fein

Wir nähen kleine Mappen für DIN A5 Hefte/Blocks und diverse Schreibzubehör sowie kleine Projekttaschen zum Aufklappen. Nähmaschine und Schneidematte, Rollschneider und Nähutensilien sollten mitgebracht werden. Materialplanung in der Vorbesprechung. Dauer: 1 x 1 Std. Vorbesprechung, 2 x 6 Std am Wochenende Vorbesprechung: Montag, 01.11.2021, 19:00-20:00 Uhr Termine: Samstag, 06.11.2021, 10:00-16:00, Sonntag, 07.11.2021, 10:00-16:00 Uhr Gebühr: 61,00 € Ort: Friedrich-Junge-Schule, Nähraum Leitung: Angelika Malöwsky

Mittelalterliche Kultur

Kurs 106: Mittelalterlicher Schwertschaukampf – Grundkurs

Mittelalterliche Märkte mit ihrem bunten Treiben sind für viele Menschen eine faszinierende Zeitreise. Besonderer Publikumsmagnet sind hierbei stets die Vorführungen der Ritter und Schwertfechter. Dieser Original-SSK-Kurs will einen ersten Einblick in die Kunst des spektakulären Schaukampfes gewähren. Wir unterrichten den Umgang mit dem s.g. Anderthalbhänder. Neben allem Spaß an der Sache werden wir Ihnen unterschiedliche Attacken und Paraden näherbringen. Kraft, Geschicklichkeit, Konzentrationsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit werden besonders trainiert. Bei uns als Originalanbieter dieses Unterrichts können Sie am Ende des Kurses eine Kampfausweisprüfung ablegen. Das Bestehen der Prüfung berechtigt Sie zum Training in unseren weiterführenden SSK-Kursen und öffnet die Tür zu einer großartigen Gemeinschaft mit zahlreichen Vorteilen. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Turnschuhe, Getränke und ein Imbiss. Im Kurs zu zahlen: Die Kosten je Übungsschwert betragen 6,00 € und sind direkt im Kurs zu zahlen. Weitere Infos finden Sie unter www.Schwertschaukampf.de Mindestalter: 14 Jahre Dauer: 2 x 6 Std. Termine: Samstag, 13.11.2021 und Sonntag, 14.11.2021, je 10:00-16:00 Uhr Ort: Emil-v.-Behring-Gymnasium, Forum Gebühr: 58,00 € Leitung: Niels Jöhnke, info@schwertschaukampf.de
Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen